News

Info Corona News!

(Update 03.05.21)

Unser Nachwuchs in Mosel unter 14 Jahren darf unter gewissen Voraussetzungen wieder trainieren! 

Trotz der Bundesweiten Notbremse (neues Infektionsschutzgesetzt vom 24.04.21), können unsere jungen Kicker bis zum vollendeten 14 Lebensjahr in 5er Gruppen und mit einem Übungsleiter der einen negativen Test vorlegen kann, bei uns im Sportzentrum Mosel wieder kontaktlos und unter den gegebenen Hygieneregeln trainieren.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei all unseren Übungsleitern bedanken, die mit ihren Engagement dies für die Kids unter den strengen Hygieneauflagen ermöglichen. Da unsere Großfeldmannschaften noch nicht wieder mit am Trainingsbetrieb teilnehmen dürfen, haben sich auch unsere Übungsleiter der Männer bzw. A Jugend bereiterklärt auszuhelfen, da es durch solch kleine Gruppen mehr Aufwand, Zeit und Organisation braucht, als bei einem normalen Training mit allen Kids dieser Altersgruppen.

Danke an euch alle!

Bleibt alle gesund und hoffentlich haben wir auch bald positive Nachrichten für alle anderen Mitglieder im Verein.

Der Vorstand

 

 

(Update 24.04.21)

Nach den letzten Lockerungen im Amateurbereich (Nachwuchs) nun die Notbremse!

Nach dem wir unseren Nachwuchs (bis 18 Jahre) vorübergehend 3 Wochen kontaktlos trainieren lassen durften (natürlich unter strengen Hygieneauflagen), wird uns jetzt durch das neue Infektionsschutzgesetzt (Notbremse) unserer Regierung das Trainieren wieder erschwert.

Konnten wir in den vergangenen Trainingseinheiten, die übrigens sehr gut von den jungen Kickern angenommen wurden und mit viel zeitlichen Engagement und größeren Aufwand unserer Übungsleiter gewissenhaft nach den Hygieneregeln durchgeführt wurden, noch 20 Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren trainieren. Könnten wir derzeit (aktueller Inzidenzwert Zwickau) nur noch Kinder unter 14 Jahren in 5er Gruppen unter noch strengeren Hygieneregeln trainieren. Hinzu kommt das die jeweiligen Übungsleiter für jede Einheit einen negativen Test bei einem Verantwortlichen im Verein und natürlich  bei einer möglichen Kontrolle der zuständigen Behörden vorweisen müssten, der nicht älter als 24 stunden ist.

Daher haben wir uns im Vorstand schweren Herzens dazu entschlossen, das Training im Sportzentrum Mosel bis auf Weiteres erstmal wieder aus zusetzten, um uns mit unseren Übungsleitern zu beraten, ob bzw. wie wir den Trainingsbetrieb zumindest für die unter 14 Jährigen aufrecht erhalten können.

So bald wir alles besprochen bzw. organisiert haben wann und wie es mit den 5er Gruppen losgehen kann, geben wir den betreffenden Kids und deren Eltern Bescheid!

Wir hoffen ihr habt Verständnis für unsere Entscheidung, denn nicht nur ihr im Nachwuchsbereich seit betroffen sondern auch alle über 18 Jahre im Verein sind schon seit 01.11.20 zum Aussetzten gezwungen.

Wir können alle nur hoffen das die vielen Aktionen, Petitionen und offenen Briefe von Sportverbänden, Medizinern und auch dem DFB so langsam mal Gehör finden, die besagen das Sport treiben an der frischen Luft unter freien Himmel natürlich unter den schon länger vorliegenden Hygieneauflagen, die wir alle im Amateurbereich mit größten Anstrengungen betreiben, vielleicht sogar eine der Lösungen im Kampf gegen das des Virus sein kann.

Bleibt alle gesund!

Wir halten euch auf den Laufenden!

Der Vorstand

 

(Update 06.04.21)

Vorübergehende Öffnung des Sportzentrum in Mosel durch die Stadt Zwickau!

Durch die Öffnung unserer Sportanlage durch die Stadt Zwickau, können zumindest alle Kinder und Jugendliche des SV 1946 Mosel derzeit das kontaktlose Training unter den gegebenen Hygienevorschriften in Gruppen bis zu 20 Kickern wieder aufnehmen.

Wie lange dies Bestand hat wird sich in den nächsten Tagen zeigen, wenn das neue Infektionsschutzgesetzt in Deutschland bzw. Sachsen in Kraft tritt!

Wir freuen uns, zusammen mit unseren engagierten Übungsleitern im Verein das vorübergehend all unseren Kids es ermöglicht wird gemeinsam zu trainieren! 

Leider konnten wir bis zum jetzigen Zeitpunkt durch die doch sehr strengen Auflagen des Hygienekonzeptes, das Training für unsere Anfänger (Bambini, F2) noch nicht wieder anbieten. Aber wir versprechen es möglichst zeitnah und so wie es uns durch die Politik vorgegeben wird zu realisieren, den ihr seid unsere Zukunft!

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Wenn es dazu noch Fragen gibt, bitte meldet euch unter 0170 757 4257 bei unserem Geschäftsführer dem Ventz Rene, der wird euch mit Rat und Tat zur Verfügung stehen oder macht einen Termin zur Geschäftszeit (Di. 16:30 Uhr) mit ihm aus.

Der Vorstand

 

(Update 01.04.21)

Gemäß der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen bleiben die kommunalen Sportanlagen in Zwickau für Amateur- und Breitensport auch weiterhin geschlossen.

Also leider immer noch kein Trainings- bzw. Spielbetrieb im Sportzentrum Mosel möglich! 

Wir bitten euch auch weiterhin für euer Verständnis und vor allem möchten wir uns als SV 1946 Mosel nochmals bei euch allen bedanken, das ihr durch die Unterstützung der weiterlaufenden Beiträge in dieser schweren Zeit, uns als kleinem Verein helft durchzuhalten.

Wir halten euch auf dem Laufenden sobald es etwas Neues gibt!

Bleibt alle gesund!

Der Vorstand   

 

(Update 07.03.21)

Hallo liebe Sportfreude und Mitglieder!

Auf Grund der Beschlüsse vom 03.03.21 (Bundesregierung bzw. sächsischen Staatsministerium für Soziales/Sport) im sportlichen Amateurbereich/Fußball, können wir wenn auch nur unter gewissen Voraussetzungen mit den ersten Trainingseinheiten nachdem Lockdown 2021 beginnen.

Losgehen könnte es mit unseren jungen Kickern unter 14 Jahren, die wenn es die Infektionslage im jeweiligen Landkreis zulässt, mit bis zu 20 Kindern kontaktlos ihre Einheiten unter Aufsicht geschulter bzw. eingewiesener Übungsleiter (Hygieneplan) durchführen könnten. 

Voraussetzung ist ein stabiler Inzidenzwert im jeweiligen Landkreis mit weiniger als 100 Corona Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern. Oder der Wert sinkt auf unter 50 dann ist auch ein kontaktfreier Sport/Fußball ab Ü15 bzw. Erwachsenen wieder möglich.

(Infos dazu kommen von den jeweiligen Übungsleiter oder wie gehabt direkt vom Vorstand)

Der SV 1946 Mosel hat alles für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes am gestrigen Samstag den 06.03.21 in die Wege geleitet (Hygieneplan, Einweisung aller Übungsleiter ect.) damit es umgehend losgehen kann, wenn das OK bzw. Die Info nach dem Inzidenzwert der Stadt Zwickau kommt.

Die Mitglieder/Spieler des SV 46 Mosel die noch nicht wieder mit dem Training beginnen können, bitten wir auch weiterhin um Verständnis und hoffen das es auch für Sie bald wieder losgehen kann. 

Info Kreisverband Zwickau Fußball:

Einen Rahmenterminplan für den Wiederbeginn gibt es!

Wann es wieder richtig losgeht (Spielbetrieb) hängt aber immer vom Infektionsgeschehen im Landkreis ab. Geplant ist der Start nach einer vierwöchigen Vorbereitungszeit mit der Beendigung der Hinrunde (Männerbereich) um die Auf-und Abstiegsfrage besser berechnen bzw. klären zu können. Für den Nachwuchs wurde noch kein konkreter Plan vorgelegt, könnte sich aber mit dem im Erwachsenen Bereich decken.

 

Bleibt bitte weiter alle gesund, wir halten euch auf dem Laufenden!

Den Hygieneplan des SV 46 Mosel orientiert sich wieder an den strengen Regeln vom Vorjahr und ist über den zuständigen Trainer bzw. Vorstand zu erfragen oder im Aushang nachzulesen!

Hier die wichtigsten Punkte:

  • Kein Umziehen und Duschen im Vereinsheim möglich!
  • Sportzentrum Mosel kurz vor Trainingsbeginn betreten!
  • Gelände nach der Einheit wieder zügig verlassen!
  • An- und abmelden bei den Übungsleitern!
  • Schriftliche Erfassung jedes Einzelnen notwendig zur Nachverfolgung!
  • Eltern bringen bzw. holen die Kids und verlassen das Gelände zur Trainingszeit!
  • Kicker mit Krankheitssymptomen bleiben bitte zu Hause!
  • Toilettengang nach Abmeldung nur einzeln möglich!
  • Kontaktfreie Übungseinheiten!
  • Abstände bis zu 2 Metern wo immer möglich einhalten!
  • Natürlich alles auf freiwilliger Basis!

Der Vorstand

SV 1946 Mosel

 

 

Bambini und F Junioren müssen ebenfalls noch etwas Geduld haben!

Hallo an alle Fußball interessierten Kids aus der Umgebung (4-6 Jahre), und natürlich deren Eltern!

Wir werden auch nach der Corona Zwangspause, wenn es die Infektionszahlen im Landkreis wieder zulassen, natürlich auch unsere Freitags Trainingseinheit für unsere kleinsten angehenden Fußballer anbieten!

Wir würden uns freuen wenn ihr wieder mit euren Eltern wie schon vor der Zwangspause durch Corona vorbeischaut, euch alles anseht und unter der Leitung unserer geschulten Übungsleiter mitmacht. Los geht es immer Freitags 16:30 Uhr auf dem Kunstrasen in Mosel!

Infos wann es wieder losgeht erhaltet ihr entweder hier, über den jeweiligen Übungsleiter  oder kontaktiert uns einfach per Tel. bzw. Mail! 

Tel. 0170 7574257

Geschäftsführer Rene Ventz

bzw.

” svmosel@aol.com “

und natürlich zu unserer Geschäftszeit immer Di. ab 16:30 Uhr 

(bitte telefonischen einen Termin mit Herrn Ventz ausmachen)

Bis bald im Sportzentrum Mosel!

 

Neue Leuchtmittel für Kunstrasenplatz Mosel!

Umrüstung des alten Flutlichtes auf energiesparende und umweltfreundlichere LED Strahler erfolgt und abgeschlossen.

Über einen Fördermittelantrag an den LSB konnten wir gemeinsam mit dem Freistaat Sachsen und mit Unterstützung der SAB (Sächsische AufbauBank) die alten Flutlichtstrahler des kleinen Kunstrasenplatzes erneuern und auf moderne LED Leuchten umrüsten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der SAB, dem LSB und dem Freistaat Sachsen für die Umsetzung dieses für uns sehr wichtigen Projektes.

Gerade in solchen Zeiten (ohne Fußball im Sportzentrum) ist es wichtig auch mal etwas positives für unsere Mitglieder berichten zu dürfen.

Der Vorstand

 

Neue Spielkleidung für unsere U11!

Das Autohaus Hercher unterstützt unsere E Junioren des SV 1946 Mosel mit einem neuen Satz Trikots aus dem Hause Jako.

Übereicht wurde die Spielkleidung von der Serviceleiterin des Autohauses Hercher Diana Hof (Bild) zum Training unserere 46er. Darüber freuen wir uns als Verein natürlich sehr, vor allem die Kids der U11 aus Mosel sind begeistert.

Danke an die Hercher Service Familie GmbH, Partner für VW, Audi, Skoda und EU Fahrzeuge Zwickau für die tollen Trikots.

Super Sache!

 

Im Rahmen des eigenen Mosler Turniers wurde die neue Spielkleidung derMänner, gesponsert von der Swisslife Select Gruppe präsentiert!

Danke nochmal an Herrn Jens Dörge (dritte Reihe 6.v.l.), Filialleiter in Zwickau für diesen tollen Trikotsatz.

 

SwissLife-Select erweitert sein Engagement beim SV 1946 Mosel!

Mit einer Zuwendung in Form eines Spendenschecks über 1800 Euro für unseren Mosler Männerbereich erweitert die SwissLife-Select Sport-Sponsoring Gruppe ihr Engagement beim SV 1946 Mosel.

Als Unterstützer unseres Nachwuchses und Werbepartner pflegen wir schon seit einigen Jahren eine sehr guten Kontakt mit der SwissLife-Select Kanzlei Zwickau und freuen uns nun auch im Herrenbereich diesen intensivieren zu können. Der Verantwortliche für Sport Sponsoring Henry Thierbach (im Bild links) und Kanzleileiter hier in Zwickau Jens Dörge (im Bild rechts) der SwissLife-Select, übergaben den Spendenscheck nach einer interessanten bzw. sehr informativen Vorstellung ihrer Firmengruppe in einer angenehmen Runde im Mosler Vereinsheim. Diese tolle Zuwendung wird in den kommenden Tagen in einen kompletten Satz Trikots für unser 46er Herrenteam umgesetzt und wird in kürze präsentiert.

Wir bedanken uns bei der SwissLife-Select Firmengruppe für diese großzügige Unterstützung unseres kleinen Vereins und hoffen auf eine weitere enge und vor allem gute Zusammenarbeit. Besonderen Dank an Kanzleileiter Herrn Dörge für den seit Jahren sehr guten Kontakt und natürlich bei Herrn Thierbach für seine kurze aber ausführliche Vorstellung der SwissLife-Select Gruppe im Bereich Sport Sponsoring und auch allgemein.